Logo
blockHeaderEditIcon
Top-text-1
blockHeaderEditIcon
 

 fDr. Juchheim NATUR - Kosmetik mit SOFORT und LANGZEIT - Effekt!

AKTUELL! Konzerne sollen Verantwortung übernehmen, wenn Sie Mensch und Natur schaden!

Vortrag: ELEKTROSMOG - was meinen unsere Zellen dazu?    Permanent - Aktionen!   Mein Konto 
 
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
AKTUELLES im SEPTEMBER

Die Tage werden wieder  kühler, herbstliche Früchte und Gemüsesorten sind im Angebot, wir freuen uns auf warme Suppen, feine Aufläufe und Gratins. Das Gute daran – in keiner Jahreszeit haben so viele basische Lebensmittel Saison, deshalb ist der September der beste Monat, mit BodyReset zu starten oder die Neutralisationsphase für 2 – 4 Wochen zu wiederholen. Gleichzeitig lohnt sich jetzt auch eine Vitalstoff-Kur, um unseren Körper und unsere Organe optimal zu versorgen und unser Immunsystem zu stärken.

Abnehmen mit BodyReset klappt zu jeder Jahreszeit – ohne Hungern, ohne Kalorienzählen und ohne JoJo – Effekt. Wer allerdings Cellulite und Besenreiser reduzieren möchte oder ein besseres Haarwachstum anstrebt, muss Geduld mitbringen - denn das dauert am längsten, vor allem, wenn diese Symptome seit Jahren bestehen.

Als Faustregel gilt immer noch; Sie benötigen ca. 10 Prozent der Zeit, in der sich Ihre Probleme aufgebaut haben. Aber Herbst, Winter und Frühling schenken uns zusammen ganze 9 Monate, um entspannt und ohne Eile auf eine gesunde und „schlanke“ Langzeiternährung umzustellen oder wieder konsequenter basischer zu leben. Nicht einmal Weihnachten muss eine Stolperfalle sein, Naschkatzen und Süsstiger stellen Ihre Naschereien einfach selber her und süssen mit unserem kalorienfreien BIO-Erythritol!

In eigener Sache: Leider wird uns Corona wohl noch länger beschäftigen, die weltweiten Unruhen und Proteste sind nicht schön, aber vielleicht notwendig für eine bessere und friedlichere Welt. Ich halte mich aus politischen Diskussionen raus, es sei denn, es betrifft mich und meine LeserInnen und KundInnen persönlich und wir können etwas zum Positiven bewegen.

Heute in 100 Tagen stimmen wir über die Konzernverantwortungsinitiative ab. Um gegen die Millionenkampagne der Konzernlobby eine Chance zu haben, planen die Organisatoren die grösste Mobilisierungsaktion, die es in der Schweiz je gegeben hat. Lesen Sie hier mehr über die Gründe für diese wichtige Initiative. Mit 500'000 handgeschriebenen Postkarten wollen sie eine halbe Million Stimmberechtigte daran erinnern, JA zu stimmen, sobald die Abstimmungs-Unterlagen kommen.

Diese Postkarte finden Sie ab Oktober auch in jedem Paket Ihrer Bestellung, so kann ich meinen persönlichen Beitrag leisten, die Initiative zu unterstützen.

Spätestens ab Oktober wird auch die Konzernlobby das ganze Land mit einer flächendeckenden Plakatierung überrollen und im Internet und in Zeitungen noch mehr Unwahrheiten über die Initiative verbreiten. Die Mehrheit unserer Firmen und Konzerne in der Schweiz handeln verantwortungsvoll und nachhaltig, die wenigen Multinationalen, die es nicht tun, richten aber einen immensen Schaden an Mensch und Natur an und sollen endlich Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. Lesen Sie hier bei Amnesty International von Wirtschaftsvertretern, die die Initiative unterstützen und warum.

Wie Sie die Initiative unterstützen können erfahren Sie direkt auf der Homepage der Konzern – Initiative hier. Danke für Ihre Unterstützung, in welcher Form auch immer! Und wenn Sie noch mehr wissen möchten zum Thema, zum Beispiel  über die Problematik und den Auswirkungen der Agrarlobby in der Schweiz, hier finden Sie weiterführende Informationen.

News von Dr. Juchheim Cosmetics: Der kostenfreie Versand bei Direktbestellungen auf der Dr. Juchheim Homepage gilt neu ab € 59.00, dazu kommen CH-Mehrwertsteuer und Verzollungskosten dazu. Solange diese Aktion läuft, erhalten Sie auf alle Bestellungen von Lagerartikeln bei uns 10% Rabatt, so sind die Preise angeglichen und nahezu gleich.

Nun wünsche ich Ihnen einen schönen und "goldigen" Herbstanfang und verbleibe wie immer bis zum nächsten Mal mit

mit herzlichen Grüssen

Ihre Jacky Gehring

Ein Huhn, zwei Aufgaben - und kein Kükentöten mehr!

In der Schweiz werden jährlich mehr als 2 Millionen männliche Küken vergast oder noch grausamer, lebendig geschreddert. Zweiteres wurde jetzt per 01.01.2020 Gott sei Dank verboten. Aber Kückentöten muss gar nicht sein, wie COOP beweist. Dort gibt es in den grösseren Filialen BIO Suisse Eier vom Zweinutzungshuhn. Lesen Sie dazu diesen erfreulichen Artikel und denken Sie beim nächsten Eierkauf daran, DANKE!

Meist-Verkauft-Shop-Gadget
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*